Geschenkewerkstatt

10. Dezember von 11 bis 16Uhr

20161117_151531

In diesem Jahr wird alles selbst gemacht!
 Wir öffnen Tor und Türen und all unsere Werkstätten um gemeinsam zu basteln und zu bauen. Während in der Küche Plätzchen gebacken werden, könnt ihr in verschiedenen Angeboten Geschenke und Karten selbst machen.

Neben Kaffee und Kuchen, bieten wir Euch h
eiße Suppe und zur Unterhaltung unter anderem einen Auftritt unserer Breakdancegruppe!

Frühstückstheater

Sonntag der 11. Dezember um 10 Uhr

_mg_7945

Sylvia Barth „Die Schneekönigin“

frei nach H. C. Andersen

Es waren einmal zwei Kinder: Gerda und Kai, die hatten einander sehr gern.
Eines Tages wird Kai von der Schneekönigin entführt. Und für Gerda beginnt nun eine lange Reise des Suchens.
Kraft ihrer Liebe überwindet sie alle Hindernisse und findet ihren Kai endlich wieder.

Schauspiel und Puppenspiel für Kinder ab 4 Jahren

Dazu ein leckeres Frühstück für die ganze Familie.

8 € für Erwachsene, 5 € für Kinder

Kartenreservierung per Mail an jukuz@hvd-bb.de oder Telefon 030 5321 8163

„Unvorhersehbare Ereignisse“ – Die Improtheatershow der Omprisiasten Berlin

_dsc0198
3 – 2 – 1 – Go!
Einmalige Geschichten entstehen nur für den Moment – unwiederbringlich, mitreißend und anrührend.
Die Zuschauer führen Regie, wir stellen uns der Herausforderung, aus dem Stegreif Geschichten zu improvisieren und eine Menge Spaß für alle Beteiligten zu bereiten.
Bringt einen Gegenstand aus eurem Lebensumfeld mit, vielleicht wird dieser in einer unserer Geschichten zum Hauptdarsteller.
26.11.16 im JuKuZ
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Frühstückstheater

Sonntag der 13. November 10 Uhr

Teatro Baraonda „Das Gespenst aus dem Koffer“

Gemeinsames Frühstück und dazu eine Theateraufführung? Das JuKuZ lädt zum Frühstückstheater für kleine und große Menschen ein. Ab 10 Uhr kann man sich mit heißen und kalten Getränken sowie knusprigen Brötchen stärken und sich in die Welt der Gespenster begeben!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Postbote hat heute ein riesiges Paket zu liefern und er kann es nicht glauben, denn eine Nr. 0 in der Schlossstrasse hat es doch noch nie gegeben. Aber da steht ein kleines scheinbar unbewohntes, verfallenes Häuschen und die Tür steht offen! Was sind das für seltsame Geräusche, die jetzt aus dem Paket kommen? Die Neugierde ist nicht auszuhalten. Doch pass auf, es ist zu spät, denn aus dem alten Überseekoffer spukt es aus allen Ecken. Und schon ist die gespenstische Welt nicht mehr aufzuhalten. Doch was macht ein Gespenst in einem Koffer? Hat es kein Schloss mehr oder befindet es sich auf einer Weltreise? Und was erzählt es noch für Geschichten!
Ein Theaterstück für Gruselliebhaber ab 3 Jahre über die Welt der Gespenster, was sie träumen, was sie lieben, was sie fürchten, was sie singen& mit gespenstischen Liedern, die die Ketten zum Schwingen und zum Rasseln bringen.

Dauer ca. 45 min.
Regie: Finnbar Ryan
Bühnenausstattung: Mulone/Ryan
Text u. Idee: Mulone/Ryan
Musik: E. Mulone

Erwachsene 8€ Kinder 5€