Frühstückstheater

am Sonntag den 9. April um 10 Uhr

Wie jeden 2. Sonntag im Monat, empfangen wir euch auch im April mit einem leckeren Frühstück für Familien und dazu liebevoll gemachtem Puppentheater.

In diesem Monat dem Teatro Baraonda mit „Pinocchio will nicht“

pinocchio(foto Teatro baraonda)kl

Pinocchio hat es nicht leicht! All die Abenteuer und Gefahren denen er sich gestellt hat, Angefangen beim Feuer des Direktor Feuerfresser bis zu den Betrügereien von Fuchs und Katze. Er war gefangen in der Gestalt eines Esels und sogar schon in einem echten Gefängnis!
Nicht nur das. Auch der Holzschnitzer Geppetto und die blaue Fee wollen etwas von ihm: er soll immer brav sein, immer die Wahrheit sagen (anderenfalls wird seine Nase länger!), immer zur Schule gehen….. einfach so wie die anderen Kinder sein.
Doch Pinocchio kann und will nicht wie die anderen sein.
Aber was will er sein? Wer will er sein? Und wie ist er wirklich?
All das zeigt er uns in diesem Theaterstück auf lustige, tänzerische und musikalische Art und Weise.

Ein Theaterstück voller charmantem Schabernack über den Kampf von Pinocchio anders zu sein, wo ansonsten alle gleich sein wollen und sollen.

Für Kinder ab 3 Jahren
Dauer ca. 45 min.
Regie: Finnbar Ryan
Bühnenausstattung: Mulone/Ryan
Text u. Idee: Mulone/Ryan
Musik: E. Mulone

Eintritt für Erwachsene 8 €, für Kinder ab 2 Jahren 5 €, bitte reserviert Karten per Telefon oder E-Mail

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s